Monday, October 24, 2011

The Goose Maiden/Die Gänsemagd



So this is The Goose Maiden - a small wall hanging, different fabrics, wool and ribbons punched with the embellisher, decorated with hand embroidery, beads, sequins and free motion machine embroidery.

When I visited Sara in Alicante earlier this year, she gave me a few printed faces of hers - so yes, this is one of her fabric faces which I've used for the maid. Ah, and the goose itself is actually a painted tin button - you can still get hold on some buttons like these in old Viennese haberdashery shops!

(German summary: Die Gänsemagd - ein kleines Wandbild, daß ich mit dem Embellisher gepuncht und danach mit Hand- und Maschinenstickerei, Perlen und Pailletten bestickt habe. Das gedruckte Gesicht ist von Sara - sie hat mir ein paar von ihren geschenkt - den bemalten Zinnknopf habe ich in einem Wiener Kurzwarengeschäft gefunden.)

8 comments:

Elizabeth said...

Looks great and isn't it fun that you used a face from Sara. Such a lovely reminder of your holiday together in Alicante.

Anneli/Bockfilz said...

Thank you, dear Elizabeth!

Yes, I wanted to try out one of Sara's faces - and it sure is a reminder! - but for the future I would like to make my own faces too ... I'm working on it!

kristin said...

i thought i recognized that face!!! your wool work and embroidery are truly special...such a lovely piece.

Anneli/Bockfilz said...

Thank you, dear Kristin - glad you like it!

Silvia-Maria said...

Hi, das ist wunderschön geworden und die Gans hat es mir angetan den ich liebe Gänse.
Liabe Grüße aus dem Waldviertel
Silvia-Maria

Helga said...

So zauberhaft schön.
Liebe Grüße
helga

Wolle Natur Farben said...

So ein schönes Bild und eine wunderbare Idee und gleich noch mit dem Gesicht auch gleich noch eine Erinnerung für dich, da steckt sehr viel drin und das spürt man auch. Wunderbare Gestaltung des Gesamtbildes und die Rosen die hätten es mir auch angetan.
Sehr gelungen. herzliche Grüße Anke

Anneli/Bockfilz said...

Danke schön, Silvia-Maria, Helga, Anke - ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, das ist wie ein kleines Fenster in die Welt!